Parkordnung zum download

SPRAYEN IM NATUR-PARK ...

 Wir haben nur die Flächen im Tälchenweg von Mo. bis Sa. und nur
ab 15 Uhr - sonntags und feiertags nie -
zum Sprayen freigegeben.

Viel Spaß!


Aber:

1. Wir wollen absolut keine Graffitis auf den Gebäuden, dem Turm,
der
„Gelben Wand“ oder den Kunstwerken.

Wen wir erwischen, den zeigen wir an!

2. Keine Tags auf den Parkbänken,
an Bäumen, Mülleimern oder sonst wo.

Wen wir erwischen, den zeigen wir an!

3. Dosen, Eimer, Flaschen und sonstiger Müll
werden grundsätzlich wieder mitgenommen!

Sorgt bitte selbst dafür, dass diese Regeln eingehalten werden,
damit das Sprayen weiterhin erlaubt werden kann.

Sprayen ist Kunst!?

Dem kann man sicherlich bei einem Großteil der Arbeiten
hier im Tälchenweg zustimmen.


Wer aber die Kunstwerke anderer und dazu gehören in diesem Natur-Park
auch die Stahlkunstwerke, Parkbänke, Mülleimer und Bäume nicht respektiert
und
beschmiert und seinen Müll herumliegen lässt,

ist kein Künstler sondern


- nur ein „Schmutzfink“!
- hat auf dem Gelände nichts zu suchen!
- ist daran Schuld, wenn das Sprayen in diesem Park generell verboten wird!